Aufschieberitis (5)

Alle, die wohlwollend und wertschätzend mit sich selbst umgehen, hören in sich vor allem die Stimme der Realistin. Dieser hilfsbereite Persönlichkeitsanteil gibt neutral (beschreibend) Feedback zu…

Aufschieberitis (4)

Wenn die Verwirklichung eines Vorhabens auch bedeutet, sich der Öffentlichkeit zu stellen, dann wird dies als besonders risikoreich empfunden. Die Möglichkeit,  vor aller Augen zu scheitern,…

Aufschieberitis (3)

Sicher kennst auch du mindestens eine Person, die sich von einer Entscheidung zur nächsten geradeso hangelt. Meistens geschieht dieses Hangeln in einer Abfolge von 10 Zuständen,…

Aufschieberitis (2)

Der „seelische Kolbenfresser“ [H.-W. Rückert] Aufschieberitis erzeugt Stillstand, Resignation und kann sogar zu Depressionen führen. Welche Mechanismen hat das Aufschieben? Wie kannst du wieder in Schwung…

Aufschieberitis (1)

Wann hat dich das letzte Mal die „Aufräumeritis“ oder die „Putzeritis“ vollumfänglich gepackt, was dir auch nur allzu lieb war, weil du damit beruhigt ein ganz…

Beruf: Managerin der Veränderung

Unzählige Führungskräfte haben noch immer zu verdauen, dass sie keine adäquate „Berufsausbildung“ absolvieren konnten, als der Übergang von der Fachexpertise zum Management anstand. Derartige „Verdauungsprobleme“ sind…

Zur Werkzeugleiste springen